Drei-Länder-Meisterschaft U23 2018 im Kreis Unna

RSV Unna schreibt internationale Geschichte
Donnerstag, 16:00 Uhr in Berlin. Erstmals lud der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), mit dem ehemaligen BDR  Vorsitzenden Herrn Rudolf Scharping an der Spitze, die internationalen Medien zur Pressekonferenz ein. Mittendrin, auf Einladung des BDR, Hans Kuhn, Maria Böhm und Frank Schemmer vom RSV Unna. Dann lies Herr Scharping mit einem kurzen Satz die Katze aus dem Sack und sorgte für großes Erstaunen bei den Medien.

„2018 finden im Kreis Unna die Drei-Länder-Meisterschaften der Elite U23 der Verbände aus Deutschland, Luxemburg und der Schweiz statt.“

Das der RSV Unna im kommenden Jahr die Deutsche Meisterschaft der U23 ausrichtet, ist seit Anfang des Jahres bekannt. Die Vorbereitungen laufen mit dem Kreissportbund Unna (KSB) auf Hochtouren.
Vor einigen Wochen trat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit einer ungewöhnlichen Idee an den RSV heran. In einem Gespräch mit dem Vorstand wurde diese Idee diskutiert. Am Donnerstag in Berlin dann der große Aufschlag.

Die Deutschen Meisterschaften der U23 finden im kommenden Jahr erstmals in einem gemeinsamen Rennen mit den Meisterschaften der Schweiz und Luxemburg statt. Unter dem Titel „Drei-Länder-Meisterschaft“ werden die drei Länder ihre nationalen Meister Rund um das Haus Opherdicke ermitteln. Ein radsportlicher Höhepunkt, wie es ihn in dieser Klasse noch nie gegeben hat.

„Wir möchten die Titelkämpfe interessanter gestalten und den Sportlern die Möglichkeit geben, sich auf diesem internationalen Parkett besser entwickeln zu können. Wir erwarten spannende Titelkämpfe und wissen mit dem RSV Unna einen Ausrichter an unserer Seite, der viel Erfahrung mit herausragenden Rennveranstaltungen hat“, so Günther Schabel, BDR Vize-Präsident.

„Wir freuen uns auf die gemeinsamen Meisterschaften. Für unsere Sportler ergeben sich durch diese Meisterschaften direkte Vergleiche auf hohem Niveau in der gleichen Altersklasse. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf vier Jahre ausgelegt und soll wechselnd in den drei Verbänden stattfinden“, so Doris Turin (Schweiz) und Ed Buchette (Luxemburg), die ihre Verbände bei der Pressekonferenz vertraten.

„Der Verantwortung, die wir damit übernehmen, sind wir uns bewusst. Mit einer guten Mannschaft des RSV Unna und dem KSB als Partner an der Seite sind wir überzeugt, den Teilnehmern und allen Gästen ein besonderes Angebot an diesem Tag machen zu können. Im Rahmenprogramm wird es ein Jedermann-Rennen, eine Fahrradmesse, Kinderanimation und ein großes kulturelles Programm rund um das Haus Opherdicke geben. Der 17. Juni 2018 bildet für uns den Höhepunkt zum 50-jährigen Vereinsjubiläum“, so Hans Kuhn vom ausrichtenden RSV Unna.

Sütterlin und Kröger gewinnen Titel im Zeitfahren

Unna (rad-net) – Jasha Sütterlin (LV Team Rothaus Baden) hat sich bei den Deutschen Straßenmeisterschaften in Sangerhausen den Titel im Einzelzeitfahren der Junioren gesichert. 25:55 Minuten benötigte Sütterlin für die 20,4 km. Überraschend Zweiter wurde Jan Dieteren (LV Hessen/26:24 Minuten) vor Felix Donath (RSC Cottbus/26:36 Min.). „Heute musste man aufpassen, dass man nicht übersäuert“, meinte Sütterlin. „Und ich war immer kurz davor, aber es hat gereicht. Der Titel war das Ziel.“

Sütterlin (484 Punkte) übernham gleichzeitig die Führung in der Bundesligawertung vor Donath (427) und Ruben Zepunktke (350). In der Mannschaftswertung führt, nach dem Tagessieg durch die RG Team Oberhausen, der LV Team Rothaus Baden (64 Punkte) vor Oberhausen (62) und dem Red-Bull Team NRW (62).

Bei den Juniorinnen setzte sich nach den 16,7 Kilometern Mieke Kröger (RV Teutoburg Brackwede) in 22:43 Minuten durch. „Am Anfang bin ich nicht richtig reingekommen, weil der Kurs sehr bergig war, aber dann lief es zum richtigen Zeitpunkt“, freute sich Kröger, die in der vergangenen Woche bereits Dritte bei den Straßenmeisterschaften war und in Sangerhausen mit einem Platz unter den besten Fünf geliebäugelt hatte. Zweite wurde Charlotte Bock (LV Württemberg/22:55 Min.), Dritte, ganz knapp an Silber vorbei, Lisa Fischer (RV Elxleben/22:56).

In der Bundesligagesamtwertung liegt nun Mieke Kröger (603 Punkte) an der Spitze, vor Sarah Lena Hofmann (565) und Charlotte Bock (508). Die Teamwertung wird angeführt vom LV Bayern/Hessen (85), Zweiter ist der LV Baden.Team Rothaus (84), Dritter das Tean Red Bull Brandenburg (80). Der Tagessieg ging an den LV Bayern/Hessen-Haibike.

Gesamteinzelwertung Junioren

RAD BUNDESLIGA Junioren  -  2010

Deutsche Meisterschaft Einzelzeitfahren   Unna-Mühlhausen  27. Juni 2010

Gesamt – Einzelwertung

1. Meerane             4.	Ilsfeld-Auenstein        7.	Genthin MZF

2. Landshut            5.	Ilsfeld-Auenstein        8.     Heilbronn

3. Unna EZF          6.	Waldshut DM Berg    9.     Berlin Bahn

Rang St-Nr.     Name                     Team   W 1  W 2    W 3  Gesamt  Pkt.



     1  16     Sütterlin, Jasha           TRB   160   114   210    484

     2  3      Donath, Felix              CBB    57   210   160    427

     3  40     Zepuntke, Ruben            RED   205     0   145    350

     4  146    Vogt, Mario                GJT   210     0   114    324

     5  14     Freund, Christian          TRB   133    99    60    292

     6  71     Dieteren, Jan              FHS    22    84   180    286

     7  56     Albrecht, Jonas            STS    48   185    52    285

     8  88     Zabel, Rick                THE   145   106     0    251

     9  172    Beyer, Maximilian          KED     0   180    66    246

    10  177    Sckarbath, Denis           KED    62    76    99    237

    11  161    Burkart, Achim             OBH    51    88    88    227

    12  167    Thiele, Kersten            OBH    72    30   123    225

    13  39     Wolf, Justin               RED    18   123    80    221

    14  92     Benning, Hans-Joachim      RLP   106    59    50    215

    15  87     Thiel, Fabian              THE   114    93     0    207

    16  21     Buchmann, Emanuel          WTB    80    57    64    201

    17  133    Geisler, Jannick           HMB   123    72     0    195

    18  166    Reuß, Konrad               OBH     0   145    49    194

    19  67     Tünnermann, Felix          NDS    99    51    28    178

    20  180    Wotschke, Sebastian        KED     0   133    42    175

    21  168    Eckmann, Robin             OBH    24    44   106    174

    22  83     Predatsch, Kevin           THE    84     0    84    168

    23  25     Muche, Christopher         WTB    32     0   133    165

    24  23     Keller, Hermann            WTB    64    56    45    165

    25  37     Pirius, Hans               RED    76     0    76    152

    26  13     Egger, Mike-Aaron          TRB    50    50    46    146

    27  24     Merk, Max                  WTB    45    53    47    145

    28  139    Teetzmann, Tosan Michael   HMB    58    54    31    143

    29  82     Fischer, Felix             THE    69    25    48    142

    30  153    Kendler, Benedikt          AEB    43    42    53    138

    31  182    Schmidt, Alexander         SSA    93    17    23    133

    32  26     Nappa, Fabio               WTB     0    80    51    131

    33  36     Liß, Lucas                 RED    56     0    72    128

    34  15     Knab, Nico                 TRB    25    69    32    126

    35  62     Fröse, Marcel              NDS    23    47    55    125

    36  170    Seip, Jören                OBH     9    22    93    124

    37  7      Plarre, Matthias           CBB    26    28    69    123

    38  73     Mager, Christian           FHS    30    66    27    123

    39  81     Dietrich, Benjamin         THE     0    62    54    116

    40  6      Menzel, Bastian            CBB    66    49     0    115

    41  103    Grobe, Niclas              HWF    47    19    37    103

    42  18     Dols, Karl                 TRB    59    40     0     99

    43  137    Nabrotzky, Max             HMB     0    58    39     97

    44  11     Armbruster, Robin          TRB    44    52     0     96

    45  42     Kormann, Michael           SKB    40    41    13     94

    46  111    Hartmann, Andreas          TFK    60    33     0     93

    47  66     Schlenkrich, Burkhard      NDS    52    39     0     91

    48  144    Schoch, Nico               GJT    35    55     0     90

    49  145    Takacs, Brian              GJT    88     0     0     88

    50  91     Baralt, Carlos             RLP    49    38     0     87

    51  169    Eckmann, Jannik            OBH    21    64     0     85

    52  162    Ederle, Fabian             OBH    42     0    33     75

    53  61     Brinkmann, Jonas           NDS    19    34    22     75

    54  93     Brödel, Lukas              RLP    12    20    41     73

    55  33     Grabowski, Phillip         RED    46     2    24     72

    56  184    Breitsprecher, Friedemann  SSA    29    43     0     72

    57  151    Fricke, Kajetan            AEB    16    35    19     70

    58  176    Saß, Magnus                KED    33     0    36     69

    59  34     Mießen, Andreas            RED     8    60     0     68

    60  126    Schlüter, Jan-Henrik       RIM    31    16    18     65

    61  43     Krüger, André              SKB    54    10     0     64

    62  116    Wälzlein, Jan              TFK     0     0    62     62

    63  165    Mörstedt, Torsten          OBH     0    32    30     62

    64  45     Otto, Florian              SKB    28    31     3     62

    65  52     Brückner, Matti            STS    55     6     0     61

    66  8      Rämisch, Toni              CBB     0     0    59     59

    67  35     Nottebohm, Kim Simon       RED     0     1    58     59

    68  1      Bormann, Maximilian        CBB     0     0    57     57

    69  200    Wieking, Fabian            SVB    13     0    44     57

    70  155    Schmidt, Michael           AEB     0     0    56     56

    71  147    Reuter, Dominik            GJT    39     0    16     55

    72  58     Schulz, Gregor             STS    14     0    40     54

    73  119    Ossyra, Gabriel            TFK    41    12     0     53

    74  49     Becker, Lars               SKB    53     0     0     53

    75  142    Koch, Jonas                GJT    15    37     0     52

    76  117    Weber, Sebastian           TFK     2     3    43     48

    77  198    Moteka, Sebastian          SVB     0    48     0     48

    78  31     Christiaens, Jörn          RED     0    46     1     47

    79  2      Bubner, Marc Kevin         CBB    17     0    29     46

    80  115    Schneider, Julian          TFK     0    45     0     45

    81  9      Stier, Maximilian          CBB    37     8     0     45

    82  84     Reichardt, Thomas          THE     0     5    38     43

    83  59     Wappler, Benjamin          STS     4    36     0     40

    84  104    Krasenbrink, Sebastian     HWF     0    21    17     38

    85  132    Deprie, Tobias             HMB     1    27    10     38

    86  113    Möller, Nick               TFK    38     0     0     38

    87  94     Hund, David                RLP    36     0     0     36

    88  118    Winkler, Tim               TFK     0     0    35     35

    89  86     Schröder, Florian          THE     0     0    34     34

    90  101    Catania, Claudio           HWF    34     0     0     34

    91  53     Luge, Kai                  STS     0    15    15     30

    92  183    Witte, Wolfgang            SSA     0    29     0     29

    93  106    Niesing, Timo              HWF    27     0     0     27

    94  152    Haslach, Sebastian         AEB     1     0    25     26

    95  77     Beck, Joschka              FHS     0    26     0     26

    96  64     Kyling, Marvin             NDS     3     0    21     24

    97  38     Schneider, Thomas          RED     0    24     0     24

    98  156    Straub, Manuel             AEB     0    23     0     23

    99  181    Schier, Philip             SSA     0     0    20     20

   100  110    Wenzel, Tim                HWF     0    13     7     20

   101  135    Konert, Jan                HMB    20     0     0     20

   102  141    Balle, Marius              GJT     7     0    12     19

   103  121    Eckert, Marius             RIM     0    18     0     18

   104  68     Diekmann, Leonard          NDS     0    14     0     14

   105  47     Winkler, Florian           SKB     0     0    11     11

   106  179    Winkler, Nico-Marcel       KED     0    11     0     11

   107  178    Steinhagen, Timm           KED    11     0     0     11

   108  55     Zwingenberger, Philipp     STS    10     0     0     10

   109  157    Thaller, Daniel            AEB     0     0     9      9

   110  4      Kämna, John André          CBB     0     9     0      9

   111  54     Zollstab, Daniel           STS     0     0     8      8

   112  150    Geier, Ronny               GJT     0     7     0      7

   113  138    Rieckmann, Felix           HMB     0     0     6      6

   114  112    Kattinger, Julian          TFK     5     1     0      6

   115  17     Disch, Alexander           TRB     6     0     0      6

   116  95     Knaup, Tobias              RLP     0     0     5      5

   117  192    Driller, Marius            SVB     0     0     4      4

   118  32     Exner, Kai                 RED     0     4     0      4

   119  108    Rademacher, Steffen        HWF     0     0     1      1

Tagesmannschaftsergebnis

Deutsche Meisterschaft Einzelzeitfahren

RAD BUNDESLIGA Junioren  -  2010

Unna-Mühlhausen  27. Juni 2010

Tages  Mannschaftsergebnis

Rang Team St-Nr. UCICode   Name                     Rang/Zeit       Punkte  Team



 1. OBH RG Team Oberhausen                       01.20.31.0           30



      167  GER19920929  Thiele, Kersten         6./00:26:48.87

      168  GER19920506  Eckmann, Robin          8./00:26:50.35

      170  GER19930204  Seip, Jören            10./00:26:53.78



 2. RED BULL Team NRW                            01.20.43.0           25



       40  GER19930129  Zepuntke, Ruben         4./00:26:37.12

       39  GER19921015  Wolf, Justin           13./00:27:02.04

       37  GER19920109  Pirius, Hans           14./00:27:04.55



 3. TRB LV Team Rothaus Baden                    01.20.54.0           21



       16  GER19921104  Sütterlin, Jasha        1./00:25:55.61

       14  GER19920118  Freund, Christian      20./00:27:19.63

       13  GER19930226  Egger, Mike-Aaron      34./00:27:40.31



 4. CBB RSC Cottbus-Brandenburg                  01.21.04.0           18



        3  GER19930107  Donath, Felix           3./00:26:36.84

        7  GER19920227  Plarre, Matthias       16./00:27:06.44

        8  GER19931003  Rämisch, Toni          21./00:27:22.83



 5. WTB Landesverband Württemberg                01.21.30.0           16



       25  GER19920228  Muche, Christopher      5./00:26:46.84

       21  GER19921118  Buchmann, Emanuel      18./00:27:09.19

       26  GER19920204  Nappa, Fabio           29./00:27:35.53



 6. KED-Junior-Team Berlin                       01.21.48.0           15



      177  GER19921016  Sckarbath, Denis        9./00:26:52.61

      172  GER19931228  Beyer, Maximilian      17./00:27:08.33

      180  GER19920129  Wotschke, Sebastian    38./00:27:48.52



 7. THE Thüringer Energie Juniorte               01.22.05.0           14



       83  GER19920826  Predatsch, Kevin       12./00:27:01.99

       81  GER19930316  Dietrich, Benjamin     26./00:27:26.60

       82  GER19920708  Fischer, Felix         32./00:27:38.11



 8. TFK RG Team Franken U 19                     01.22.57.0           13



      116  GER19931127  Wälzlein, Jan          19./00:27:15.87

      117  GER19920820  Weber, Sebastian       37./00:27:46.83

      118  GER19931015  Winkler, Tim           45./00:27:56.68



 9. AEB Team Auto Eder Bayern                    01.23.06.0           12



      155  GER19920908  Schmidt, Michael       24./00:27:24.83

      153  GER19921009  Kendler, Benedikt      27./00:27:28.98

      152  GER19930405  Haslach, Sebastian     55./00:28:14.46



10. GJT GHOST JUNIOR TEAM ROAD                   01.23.48.0           11



      146  GER19920117  Vogt, Mario             7./00:26:50.12

      147  GER19930522  Reuter, Dominik        64./00:28:27.78

      141  GER19920727  Balle, Marius          68./00:28:31.49



11. NDS LV Niedersachsen                         01.23.48.0           10



       62  GER19921005  Fröse, Marcel          25./00:27:25.38

       67  GER19930227  Tünnermann, Felix      52./00:28:08.57

       61  GER19930720  Brinkmann, Jonas       58./00:28:15.97



12. STS Schwalbe Team Sachsen                    01.23.52.0            9



       56  GER19921205  Albrecht, Jonas        28./00:27:34.90

       58  GER19920226  Schulz, Gregor         40./00:27:49.98

       53  GER19930312  Luge, Kai              65./00:28:29.31



13. RLP RSV Rheinland-Pfalz                      01.24.13.0            8



       92  GER19920309  Benning, Hans-Joachi   30./00:27:36.47

       93  GER19920319  Brödel, Lukas          39./00:27:48.74

       95  GER19930317  Knaup, Tobias          75./00:28:49.33



14. HMB LV Hamburg                               01.24.27.0            7



      137  GER19931212  Nabrotzky, Max         41./00:27:50.83

      139  GER19931128  Teetzmann, Tosan Mic   49./00:28:01.47

      132  GER19921012  Deprie, Tobias         70./00:28:36.98



15. HWF Team Hansen Werbetechnik -               01.25.08.0            6



      103  GER19920213  Grobe, Niclas          43./00:27:54.81

      104  GER19931107  Krasenbrink, Sebasti   63./00:28:27.73

      110  GER19931122  Wenzel, Tim            73./00:28:47.98



16. SVB Sturmvogel Bonn Bundesliga               01.25.49.0            5



      200  GER19931219  Wieking, Fabian        36./00:27:42.24

      192  GER19931206  Driller, Marius        76./00:28:51.41

      198  GER19930502  Moteka, Sebastian      81./00:29:16.17



17. SKB Sportforum Kaarst-Büttgen                01.25.57.0            4



       42  GER19930914  Kormann, Michael       67./00:28:30.87

       47  GER19930706  Winkler, Florian       69./00:28:35.95

       45  GER19920218  Otto, Florian          77./00:28:52.28



18. SSA Team LV Sachsen-Anhalt                   01.26.04.0            3



      182  GER19930623  Schmidt, Alexander     57./00:28:15.23

      181  GER19920811  Schier, Philip         60./00:28:17.69

      183  GER19930819  Witte, Wolfgang        87./00:29:32.66



19. RIM Team RI-Münsterland                      01.28.04.0            2



      126  GER19920119  Schlüter, Jan-Henrik   62./00:28:21.85

      121  GER19920106  Eckert, Marius         91./00:29:43.10

      125  GER19920624  Laudanski, André       92./00:30:00.57

Gesamtmannschaftswertung Junioren

RAD BUNDESLIGA Junioren  -  2010

Deutsche Meisterschaft Einzelzeitfahren   Unna-Mühlhausen  27. Juni 2010

1. Meerane             4.	Ilsfeld-Auenstein        7.	Genthin MZF

2. Landshut            5.	Ilsfeld-Auenstein        8.     Heilbronn

3. Unna EZF          6.	Waldshut DM Berg    9.     Berlin Bahn

Gesamt – Mannschaftswertung



 Rang  TeamW                         W1    W2    W3 Gesamt  Pkt.



     1  TRB LV Team Rothaus Baden    18    25    21     64

     2  OBH RG Team Oberhausen       11    21    30     62

     3  RED -Bull Team NRW           21    16    25     62

     4  THE Thüringer Energie Jun    30    18    14     62

     5  KED -Junior Team Berlin       6    30    15     51

     6  WTB  LV Württemberg          15    14    16     45

     7  CBB RSC Cottbus-Brandenbu    12    12    18     42

     8  GJT Ghost Junior Team Roa    25     3    11     39

     9  HMB  LV Hamburg              16    13     7     36

    10  NDS LV Niedersachsen         13    11    10     34

    11  RLP RSV Rheinland-Pfalz      14     9     8     31

    12  TFK RG Team Franken U 19     10     7    13     30

    13  STS Schwalbe Team Sachsen     8    10     9     27

    14  AEB Team Auto Eder Bayern     5     8    12     25

    15  SKB Sportforum Kaarst-Büt     9     5     4     18

    16  HWF Team Hansen Werbetech     7     4     6     17

    17  FHS Team Fachk.Dr.Herzog-     0    15     0     15

    18  SSA Team LV Sachsen-Anhal     0     6     3      9

    19  SVB Strumvogel Bonn BL-Te     0     0     5      5

    20  RIM Team RI-Münsterland       0     0     2      2